Die Billard-Abteilung des TuS Grevenbroich stellt sich vor:
 

Die Billardabteilung hat ihre Sportstätte im Vereinshaus des TuS Grevenbroich auf der Sportanlage Schloss Str.13 in Grevenbroich.

Es stehen zwei kleine Turniertische (105 cm x 210 cm) zur Ausübung des Karambolage-Billardsports zur Verfügung.

 

Die Billardabteilung wurde 1960 von dem heute noch aktiv spielenden Willi Dicken mit einigen Billardenthusiasten gegründet.

Sie zählt momentan 15 Mitglieder, die sich der Spielart Karambolage verschrieben haben.

 
Die Billardabteilung ist der Billard-Interessen-Gemeinschaft Kreis Krefeld-Düsseldorf 1953/54 e.V. (BIGKKD) angeschlossen und nimmt

 innerhalb dieses Kreises an den Mannschafts- und Einzelmeisterschaften teil.

 

Unser Ehrenmitglied Willi Dicken